In den letzten Wochen haben alle Bürgerinnen und Bürger viel dafür getan, dass sich die Pandemie nicht weiter ausbreitet.

Nun sind wir auf dem Weg zu einer neuen „Normalität“ mit vielen Lockerungen.

Nur wenn wir weiterhin verantwortungsvoll mit der Corona Krise umgehen und alle Regeln beachten können wir diesen Weg weiter beschreiten.

Daher beachten Sie die Maskenpflicht und die Abstands- und Hygieneregeln.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Bürgermeister
Klaus Häusle

Erreichbarkeit des Rathauses:  per Telefon (06806 930-0), Fax (06806 930-201), Post (Saarbrücker Str. 31, 66292 Riegelsberg) oder E-Mail (gemeinde(at)riegelsberg.de) zu erreichen. 

Bitte vereinbaren Sie Termine!

 

Vereinshilfe Saarland gestartet

Das Programm "Vereint helfen: Vereinshilfe Saarland" ist heute gestartet. Gemeinnützige Vereine können ab sofort auf der Internetseite des Saarlandes unbürokratisch finanzielle Unterstützung beantragen. 

Ziel des Förderprogramms ist der Schutz der Saarländischen Vereinslandschaft. 

Die Corona Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auch für die saarländsichen Vereine. Die Landesregierung stellt mit dem beschlossenen Rettungsschirm sicher, dass die saarländischen Vereine auch in der Zukunft ihre wichtigen gemeinnützigen und ideellen Funktionen für die Gesellschaft wahrnehmen können.

Alle Infos hier

 

Maskenpflicht im Saarland!

Maskenpflicht im Saarland

Im Saarland gilt die Maskenpflicht. Im öffentlichen Nahverkehr, in Taxis, auf Wochenmärkten und in Geschäften ist diese zu tragen. Kinder bis 6 Jahren sind von dieser Pflicht ausgenommen.

Diese Alltagsmasken – auch Ihre eigene genähte – hilft Sie und andere zu schützen. Daher die Empfehlung die Maske zu tragen, auch in Bereichen, die nicht aufgeführt, aber für Sie und Andere sinnvoll sind und alle schützen.

Corona ist leider noch nicht vorbei – daher halten Sie weiterhin Abstand und beachten Sie die Hygienebestimmungen.

Bei Fragen rund ums Thema Corona steht Ihnen weiterhin die Infohotline zur Verfügung.

Werktäglich von 8-18 Uhr, Samstag 9-15 Uhr – Tel.: 06806/930-0

 

Heimat Shoppen in Krisenzeiten - Bleiben Sie Heimat Shopper!

Die Geschäfte in Riegelsberg können ab 20.04.2020 wieder öffnen. Bleiben Sie Heimat Shopper und unterstützen Sie unsere Gewerbetreibenden in Riegelsberg.

Die Gastronomie bietet nach wie vor den bekannten Hol- und Bringservice an. Nutzen Sie auch dieses Angebot in Riegelsberg.

Wir sind alle Heimat Shopper!

Und weitere Infos/einkaufen-riegelsberg.de  hier

Corona - Rufnummer des Rathauses & weitere wichtige Rufnummern

Bei Fragen zum Thema - Corona - rufen Sie an. Wir sind zu den bekannten Öffnungszeiten für Sie erreichbar: 06806 - 930-0

Für Gesundheitsfragen wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsministerium  - 0681/501 - 4422 

Weitere wichtige Rufnummern finden Sie hier

Gemeinde Riegelsberg bietet Steuerstundungen und Ratenzahlungen für Firmen und Privatpersonen

 

Neben den gesundheitlichen Auswirkungen zeichnet es sich auch ab, dass die Corona-Krise für viele Geschäfte und Firmen zur Existenz-Frage wird. Damit stehen nicht nur viele Jobs auf dem Spiel: Wenn Riegelsberger Geschäfte, Gastronomen und Firmen die Krisenzeit nicht überstehen sollten, wird auch das Leben und Wohnen nach der Krise in Riegelsberg möglicherweise unattraktiver.

„In dieser Krise müssen wir alle fest zusammenstehen. Wir dürfen nicht nur von Solidarität sprechen, wir müssen sie in dieser schweren Zeit vor Allem auch leben“, so Bürgermeister Klaus Häusle.

„Wenn jeder sein Teil dazu beiträgt, können wir es gemeinsam schaffen, davon bin ich überzeugt. Dazu gehört nicht nur, dass die Kunden den Firmen und Gastronomen treu bleiben. Auch die Gemeinde selbst versucht ihren Teil dazu beizutragen“, so Bürgermeister Klaus Häusle weiter. „Ich bin mit dem Gemeinderat einig, dass wir bei fälligen Gewerbe- und Grundsteuern großzügige Stundungen anbieten werden. Gleiches gilt für Ratenzahlungsmöglichkeiten bei den Wasser- und Abwassergebühren. Ich verspreche mir davon, die Liquidität und damit die Überlebenschance für unsere Unternehmer zu erhöhen.“

Dies bedeutet, dass Riegelsberger Firmen und Privatpersonen ab dieser Woche die Möglichkeit haben, für die gemeindlichen Steuerforderungen zinslose Stundungen zu beantragen.

Somit besteht für Unternehmen die Möglichkeit in einem ersten Schritt die Stundung der Gewerbe- und Grundsteuer bis zum 31. Dezember 2020 zu beantragen!

Gleiches gilt auch für Ratenzahlungen bei den Wasser- und Abwassergebühren.

 

 

 

 

Verwaltung:

Montag - Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag und Donnerstag
13.00 Uhr - 15.30 Uhr
Dienstag
13.00 Uhr - 18.00 Uhr