Hier finden Sie aktuelle Bekanntmachungen der Gemeinde Riegelsberg:

Pressemitteilung des EVS

Keine Annahme von Privat- und Gewerbeabfällen bzw. gemischten Siedlungsabfällen von illegalen Abfallentsorgungen an der AVA Velsen bis voraussichtlich 24. Mai 2020
Alternativen stehen zur Verfügung

Abfälle, die an der AVA Velsen normalerweise mit Entsorgungsnachweis von Gewerbe- oder Handwerksbetrieben, von Kommunen oder Privatpersonen angeliefert werden, können aus organisatorischen Gründen bis voraussichtlich 24. Mai 2020 nicht an der AVA Velsen angenommen werden. 

Folgende alternative Abgabemöglichkeiten stehen zur Verfügung: 

Größere Mengen können von den o. g. Betrieben bzw. Kommunen im genannten Zeitraum am EVS-Zwischenlager in Ormesheim (Deponie Ormesheim, Am Koppelwald (An der L 238) 66399 Mandelbachtal) angeliefert werden.

Kleinere Mengen können auch an den beiden EVS-Umladestationen abgegeben werden:
Deponie Illingen, Steinertshaus, 66557 Illingen bzw. Deponie Merzig-Fitten, Walswieser Straße, 66663 Merzig.

Sollte die o. g. Regelung verlängert werden müssen, sind aktuelle Informationen auf der Homepage des EVS unter www.evs.de zu finden. Hier sind auch die jeweils geltenden Öffnungszeiten der EVS-Anlagen veröffentlicht. 

Einebnung von Grabstätten auf dem Waldfriedhof Riegelsberg

Die gemäß § 10 in Verbindung mit § 11 der derzeit gültigen Friedhofssatzung der Gemeinde Riegelsberg wird folgendes Grabfeld eingeebnet:

                               Grabfeld 17a ab 20.07.2020

Die Nutzungszeit (=Ruhezeit) ist an diesen Gräbern abgelaufen.

Die Nutzungsberechtigten bzw. Hinterbliebenen, die für die Pflege der Gräber verantwortlich sind, werden aufgefordert, alle baulichen Anlagen (Grabsteine, Grabplatten, Einfriedungen), insofern sie von einer von ihnen selbst beauftragten Fachfirma entfernt werden sollten, sowie die Bepflanzung und sonstige Gegenstände nach Ablauf der Nutzungszeit und vor dem jeweils o.g. Einebnungsdatum zu beseitigen.

Nach Ablauf dieser Frist werden alle nicht entfernten Anlagen von der Gemeinde entschädigungslos entsorgt. 

Bei eventuellen Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Riegelsberg, Friedhofsverwaltung,  Saarbrücker Str. 31, Zimmer 2.05, Herrn Winterhalter, 
Telefon: 06806 / 930-152 oder per Mail: friedhof@riegelsberg.de.

Riegelsberg, 14.04.2020 
Der Bürgermeister
Gez.
Klaus Häusle

Online-Terminvereinbarungen werden stark angenommen

Die  Online-Terminreservierung für die Anlieferung von Wertstoffen auf dem Wertstoff-Zentrum Kölleral wird sehr stark angenommen. Ein entsprechender Termin kann über die Startseite der Gemeinde Riegelsberg (www.riegelsberg.eu) unkompliziert gebucht werden. 

Eine telefonische Terminvergabe ist auch weiterhin möglich.
Ab dem Montag, dem 25.05.2020, ist unserer Hotline-Nr. 06806 – 930-197  in der Zeit von Mo-Fr von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr zu erreichen.

Der Verbandsvorsteher
Gez. Klaus Häusle

Kontakt:

Bürgermeisterbüro
06806 930-111
gemeinde(at)riegelsberg.de

Verwaltung:

Montag - Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag
13.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bürgerbüro:

Montag - Freitag
07.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag und Donnerstag
13.00 Uhr - 15.30 Uhr
Dienstag
13.00 Uhr - 18.00 Uhr